Werkzeug: Aufbewahrungsset für Werkstatt: Aldi im Vergleich

Aldi bietet demnächst ein Ordnungs- und Aufbewahrungsset für Heimwerker an. Gibt es dazu Alternativen anderer Anbieter?

Die Ordnungsbox von Aldi

Ordnung muss sein, das sagt ein altes Sprichwort. Es geht einfach alles schneller, wenn Geräte oder Materialien für Arbeitsvorgänge gefunden werden müssen. Das weiß jeder Heimwerker und wünscht sich vielleicht sogar so ein Ordnungssystem. Damit macht das Tüfteln und Werkeln noch mehr Freude. Aldi hat dazu ab Mittwoch, dem 23. Dezember 2015, das TOP CRAFT Ordnungs- und Aufbewahrungs-Set im Angebot. Es ist für Profi- und Hobbyhandwerker geeignet und erweiterbar. Das ist sehr günstig, wenn der Vorrat an Arbeitsgeräten wächst. Das Produkt ist mit 19,99 Euro preiswert. So etwas ist kaum bei anderen Anbietern erhältlich. Wer also immer schon einmal Ordnung schaffen wollte, der kann jetzt das Produkt bei Aldi kaufen. Es verfügt über 43 Ordnungseinheiten.

Es gibt 2 Wandelemente, 3 Werkzeughalter in 3 verschiedenen Varianten, 16 Sichtboxen in der Größe 1, 8 Sichtboxen in der Größe 2 und 4 Sichtboxen in der Größe 2 L. Hier finden zahlreiche Kleinteile in guter Ordnung ihren Platz. Mehrere Haken ergänzen alles. So findet sich stets der richtige Platz für Bohrer, Pinsel, Schraubendreher und alles, was ein Heimwerker so benötigt.

Das Wandregal für die Werkstatt

So ein Angebot wie von Aldi ist in dieser Kombination selten erhältlich. Man muss die Teile einzeln kaufen. Hier wäre z. B. das 32 teilige Wandregal mit Stapelboxen ein Anfang. Zu ihm könnte man weitere Teile, wie eine Werkzeugwand, dazukaufen. Dieses Wandregal ist mit 27,95 Euro ca. 8,00 Euro teurer als das Produkt von Aldi. Es hat nur einen Teil von dessen Funktionen. Es ist als Steckregal gut erweiterbar und beinhaltet Regalboxen in zwei verschiedenen Größen. Diese verfügen über ein Etikettenfach. Die Lagerboxen weisen großzügige Eingriffsöffnungen auf.