Weihnachtsgeschenke für die Freundin 2011 – Partnerin verwöhnen

Für alle, die dieses Jahr an Weihnachten ihre Freundin bzw. Partnerin besonders verwöhnen möchten, und nicht einfach nur Parfüm oder ein Schmuckstück verschenken wollen, stellen wir in unserer Übersicht „Weihnachtsgeschenke für die Freundin 2011 – Partnerin verwöhnen“ ein paar tolle Ideen vor, die sicher so schnell keiner vergessen wird: die Freundin ganz sicher am wenigsten…

Wer jemals im Toten Meer geschwommen ist, weiß, wie herrlich entspannen es ist, sich im Wasser treiben zu lassen. Wem allerdings eine Reise nach Israel zu teuer als Weihnachtsgeschenk ist, sollte mal über einen Gutschein für Floating nachdenken. Dort kann man sich schwerelos vom angenehm temperierten Wasser tragen lassen. Diese Auszeit vom Alltag führt zu Wohlbefinden und lässt neue Kräfte dank Tiefenentspannung zum Vorschein kommen. Unbedingt vorab klären, um welche Art von Tank es sich handelt, denn es gibt auch sehr enge Floating-Becken, die zu Platzangst führen können. In diesem Fall lieber großzügigere Tanks ohne Deckel wählen, um auch wirklich entspannt auf der Wasseroberfläche zu schweben bzw. zu floaten. Am besten wählt man für seine Liebste ein Angebot wie „Romantisches Floating für Zwei“, denn gerade Frauen legen Wert auf traute Zweisamkeit. Weitere Infos zu diesem Weihnachtsgeschenk, u. a. zu den Örtlichkeiten können unter www.mydays.de/wellness/floating-tank.html aufgerufen werden.

Ein weitere Tipp für ein hoffentlich unvergessliches Weihnachtsgeschenk: der gemeinsame Besuch einer Salzgrotte. In letzter Zeit hat das Interesse an dieser alternativen Art von Erholung in Deutschland zugenommen, die bestimmt in nicht allzu langer Zeit auch zu den Klassikern unter den Wellness-Angeboten zählen wird. Eine Salzgrotte besteht übrigens aus mehreren Tonnen, uraltem kristallinen Salz, welches unter anderem vom Toten Meer stammt und diese soll zu einem ganz speziellem Microklima führen, bei dem Mineralstoffe wie Calcium, Kalium, Magnesium, Brom, Jod und Eisen über die Atmung aufgenommen werden. Dies soll Seele, Geist und Körper harmonisieren, während man bequem auf Liegestühlen relaxen kann. Unter www.salzgrotte.de gibt es weiterführende Infos zu diesem Weihnachtsgeschenk der besonderen Art. Eine Salzgrotte findet sich zurzeit übrigens u. a. in Bad Bevensen, in Rothenfelde, in Salzuflen, in Lippspringe und in Düsseldorf.

Ein weiteres, raffiniertes Weihnachtsgeschenk: ein Massagekurs für Pärchen, welches der Frau bestimmt ein romantisches Lächeln ins Gesicht zaubern wird und den heiligen Abend, in Vorfreude auf das Geschenk, sinnlich enden werden lässt. Unter fachlicher Anleitung bekommen Paare die richtigen Handgriffe vermittelt, um sich später auch in den eigenen vier Wänden genussvoll vom Partner verwöhnen zu lassen. Unter www.erlebnis-gutschein-portal.de/massagekurse-fuer-paare.html finden Interessierte weitere Hinweise zu diesem Weihnachtspräsent.

Und wer in Kürze vorhat, seiner Liebsten einen Heiratsantrag in besonderen Höhen zu machen, könnte unter www.rundflug-berlinbrandenburg.de einen Gutschein für einen romantischen Rund-Flug oder in einem Heißluftballon buchen, um über den Wolken um ihre Hand anzuhalten. Wem das zu kitschig erscheint und wer eher auf erotisierende Weihnachtsgeschenke abfährt: Wer seiner Liebsten eine besonders erotische Weihnachtsfreude schenken will, sollte mal einen Blick unter www.art-of-loving-tantra.de werfen. Wer noch etwas schüchtern ist, kann vielleicht erstmal einen Gutschein für einen Tantra-Schnupperabend mit Vortrag erwerben, bei dem ein erster Einblick in die erotisierende tantrische Arbeit ermöglicht wird.

Ein Gedanke zu „Weihnachtsgeschenke für die Freundin 2011 – Partnerin verwöhnen“

  1. tolle geschenkideen. ich hoffe, meine freundin passt da in euer schema, so dass die sich wirklich über eines der geschenke freuen wird!

Kommentare sind geschlossen.