Vermisst RTL: Anmelden bei Julia Leischik, um vermisste Personen zu finden

Vermissen Sie einen lieben Menschen aus Ihrer Familie? Dann sind Sie bei der RTL Sendung “Vermisst”, die von Julia Leischik moderiert wird, genau richtig. Egal, wo auf der Welt ein Verwandter versteckt ist, Julia Leischik geht auf Reisen und scheut keine Kosten und Mühen, um die Person ausfindig zu machen. So hat sich “RTL Vermisst” zu einer überaus populären Sendung entwickelt, die Millionen von Menschen fasziniert und ihnen regelmäßig die Tränen der Freude über ein Wiedersehen beschert und vor allem Hoffnung vermittelt, dass man geliebte vermisste Verwandte oder Bekannte doch wiederfinden kann. Jeder kann sich bewerben, um sich bei “RTL Vermisst” helfen zu lassen.

Doch wie bewirbt man sich, wenn die Sendung als Ihre letzte Hoffnung erscheint, Vermisste zu finden?

Schreiben Sie für Ihre Bewerbung eine Email an vermisst@rtl.de oder Schreiben Sie einen Brief per Post an folgende Adresse:

Vermisst
Postfach 32 04 69
50798 Köln

Alternativ können Sie um sich zu bewerben auch anrufen unter der Hotline-Telefon-Nummer:
01805 050 390

Bevor Sie sich bei RTL melden und einem Mitarbeiter Ihre Situation schildern, überlegen Sie sich, wie Sie Ihre persönliche Familien-Geschichte so zusammenfassen, dass schnell klar wird, wie es zu der Vermisst-Situation gekommen ist, bei der Sie den Menschen aus den Augen verloren haben.

Sie sollten dabei unbedingt ehrlich bleiben und in Ihrer Bewerbung nichts verschweigen, denn das könnte Ihnen spätestens bei Wiedersehen mit der vermissten Person wieder auf die Füße fallen. Was jedoch nicht bedeuten soll, dass Ihnen durch den Vermissten niemals verziehen werden könnte.

Sammeln Sie außerdem alle Informationen zusammen, die irgendwie helfen könnten, den geliebten vermissten Menschen wieder zu finden. Befragen Sie auch noch einmal alle Freunde, Verwandte und Bekannte des Vermissten, ob Sie noch weitere Informationen, wie Fotos, Dokumente, Urkunden oder Adressen haben, die Julia Leischik und ihr Team weiterbringen könnten.

Sollte es mit dem Anmelden und Bewerben bei Julia Leischik und “Vermisst” nicht klappen, bleibt als Alternative beispielsweise, einen Detektiv zu beauftragen, um selbst Nachforschungen anzustellen. Aber dies kann natürlich recht teuer werden.

308 Gedanken zu „Vermisst RTL: Anmelden bei Julia Leischik, um vermisste Personen zu finden“

  1. Hallo Liebe Julia Leischick.
    mein Name ist Jennifer W. ich bin 15 Jahre alt,
    und ich würde gerne meine Mutter suchen.
    Persönlich kenne ich sie garnicht ! ich habe sie nach meiner Geburt nur ein Paar mal gesehn
    und dann war der Kontakt abgebrochen ):
    ich würde sie gerne einmal sehen und ihr viele Fragen stellen..
    mein wunsch ist also meine Mutter kennenzulernen..
    ich Wünsche es mir schon seit so Vielen Jahren meine Mutter endlich mal in die Arme zu nehmen und endlich wieder Glücklich sein (:
    Ich würde mich Freuen wenn du mir bei der suche
    helfen würdest!

    Liebe grüße Jennifer aus Berlin

  2. Ich Gertrud, suche meine Schwester(Halbschwester)namentlich leider nicht bekannt.
    Bin am 01.06 1952 in Bremen geb standesamtlich Bremen Mitte.
    Meine Leibliche Mutter hieß Anneliese wohnhaft in Leeste. Mein Großvater war Bürgermeister von Leeste. Meine Schwester (Halbschwester) muss ca. 2 Jahre älter sein als ich.
    Ich bin adoptiert worden am 8.11.1955 von Franz -Wilhelm Kalweit und Emma Kalweit. Seit dem trage ich den Geburtsnamen. Bitte helfen sie mir meine Schwester (Halbschwester) zu finden. Mit Freundlichen Grüßen im Voraus für ihre Bemühungen ihre Gertrud

  3. Liebe Julia,

    ich habe meinen Bruder seit 1996 nicht mehr gesehen. Aus familiären Gründen ist er verschwunden.
    Zuletzt war sein Aufenthalt i Berlin wo er sich heute noch befinden könnte.
    Sein Name lautet: Miroslav, geb. 1978.

    Ich bitte dich sehr, meinen Bruder zu finden.
    Danke!

    Liebe Grüße

    Sinisa

  4. Hallo ich heisse kevin und suche vergeblich mein vater ich weiss dass er am 2009 geheiratet hat mein vater heisst
    er lebt in peru
    Name: Ingo
    Hometown: Pucallpa, Peru, Südamerika
    Provincial Gemeinde Cajamarca
    Ehe Ingo y J.
    ich suche ihn seit 5 jahren und ich brauche ehrlich gesagt ihr hilfe bin 19 jahre ich möchte kontakt zu ihm

    nur weis ich nicht wie ich das hinkriege können sie mir weiter helfen

    mfg kevin

  5. ich möchte mein vater wieder haben ich vermmisse denn
    kannst du mir helfen ich leide dar drunter ich denn denke immer an ihn
    marco

  6. Hallo Julia!!

    Ich habe ne sehr langjährige Freundin, die seid 1978 ihren Sohn Daniel vermisst!!!! Ich würde ihr gerne diesen langersehnten WUNSCH erfüllen, , und vielleicht können SIE mir ja dabei helfen ihn zu finden!! Die paar Angaben die ich heraus bekommen habe gebe ich IHNEN dann gerne. Liebe Grüsse aus OLDENBURG D.

  7. hallo mein name ist ria
    ich suche meinen vater leider weiss ich keinen namen und auch nicht wo oder gewohnt hat seid ich geboren bin ist er weg gegangen ich bin jetzt 43jahre und wil meinen vater endlich in die arme schliessen bitte bitte hilft mir ich kann nachst nicht mehr schlafen weil meine gedanken immer bei meinem vater ist ich bitte um hilfe.
    DANKEEEE
    gruss ria

  8. ich suche verwandte. meine mutter (natürlich auch ich) hat russische (ukraine) wurzeln. mein großvater kam durch kriegswirren nach deutschland und gründete hier eine familie. er hatte allerdings sehr viele geschwister die wir nie kennenlernen konnten. ich würde gern erfahren ob es sie noch gibt. bitte helfen sie mir diese zu finden.

    viele grüße
    gudrun

Kommentare sind geschlossen.