Vergleich: Gemüseständer / Regal für den Garten von Lidl

Lidl hat demnächst ein Gartenregal im Angebot. Gibt es dazu Alternativen?

 

Das Gartenregal von Lidl

Der Discounter Lidl hat ab Montag, dem 23. Februar 2015, ein Gartenregal von Florabest im Angebot. Damit ist es möglich, sich sofort auf die neue Saison einzustellen. Es sind nur noch ein paar Tage, dann können im Garten bereits wertvolle Vorarbeiten erledigt werden. Manche können es schon kaum erwarten, wieder unter freiem Himmel schöpferisch tätig zu sein. So ein Gartenregal weckt da bereits die Freude auf den Frühling. Auf jedem Fall wird mit so einem Produkt der eigene Grünbereich sehr schön eingerichtet, fast wie ein Wohnzimmer.

Das Gartenregal von Lidl kostet lediglich 39,99 Euro und hat damit einen sehr guten Preis. Für ein Regal dieser Größe und Qualität muss der Kunde im Fach-, Bau- oder Gartenmarkt wesentlich mehr bezahlen. Selbst im Rahmen von Aktionen wird solch ein Produkt kaum so billig angeboten. Die langlebige Konstruktion aus Eisen mit Pulverbeschichtung ist der ideale Träger für Pflanzen, Blumen und Gemüse. Die Klapptechnik ermöglicht schnellen Aufbau. Gartenaccessoires wie Windlichter, Topfpflanzen oder kleine Plastiken können gut abgestellt werden. Jeder Regalboden hat eine Tragfähigkeit von 10 Kilogramm. Das Regal ist 177 Zentimeter hoch, 75 Zentimeter breit und 36 Zentimeter tief.

Alternatives Pflanzenregal

Im Netz gibt es z.B. das Gartenregal-Blumenregal von Fair Shopping. Es ist kleiner als das Produkt von Lidl, kostet aber trotzdem mit 39,95 Euro fast genau so viel. Wer aber ein kleineres Regal benötigt, weil weniger Platz da ist, der trifft hier eine gute Wahl. Das Gartenregal besteht aus Metallrohr und ist mit Holz umrahmt. Es besitzt drei Ablagen und ist zusammenklappbar. Es ist 104 Zentimeter hoch, 24 Zentimeter tief und 50 Zentimeter breit. Nach Angaben des Verkäufers ist die Montage leicht möglich und das Gesamtgewicht beträgt nur fünf Kilogramm.