Brother Laser Fax-Geräte 8360P und FAX-2920

Wer sich einmal auf die Suche gemacht hat, wird merken, dass die Auswahl an brauchbaren Laserfaxgeräten ziemlich eingeschränkt ist. – Eigentlich komisch, bei der überholten Techniken von Thermopapier (welches immer noch weit verbreitet ist) und Tintenstrahl.
Selbst Firmen wie Brother haben nur eine ziemlich beschränkte Auswahl an solchen Faxen.

Für den Heimanwender scheint das Brother FAX-2920 LASERFAX ganz brauchbar zu sein. Zwar wird von einem Kommentarschreiber von Papierstrau berichtet, sollte man mehr als 5 Blätter zum Versenden einlegen. Doch ist dieser Fehler vielleicht auch leicht zu beseitigen, wenn man die Schiene erst einmal richtig eingestellt hat. Mit der 250 Blatt-Kassette geht einem auch nicht so schnell das Papier aus.

Eine Nummer professioneller ist das Brother 8360P Laser-Faxgerät. Mit seiner Quick-Scan-Funktion scannt es zu versendende Seiten in 2 Sekunden ein. Der 30-Seiten-Dokumenten-Einzug bietet auch einen hohen Komfort, weil man nicht ständig daneben stehen muss, um beim Senden Papier nachzuschieben.

Sollte man preiswerte Toner suchen, findet man diese gut bei inkclub.com
Für das Brother 8360P Laser-Faxgerät ebenso wie für das Brother FAX-2920 LASERFAX.
Man spart jeweils zwischen 30% und 50%, wenn man Ersatztonerfirmen nimmt. Diese Patronen kann man dann zumeist auch immer häufiger in irgendwelchen Supermärkten oder kleinen Shops um die Ecke auffüllen lassen. Dies kostet dann wiederum nur einen Bruchteil vom Kaufpreis eines neuen Toners. Bei Laser-Tonern muss man bei der Auffüllung so mit ca. 15 EUR rechnen.

DRUCKER KYOCERA FS2000D (duplex) – Der Printer für Vieldrucker

DRUCKER KYOCERA FS2000D Duplex A4 bei f-m-shop.de für 457,99€ (plus 8,09€ Versand)

Der KYOCERA FS2000D ist für Vieldrucker wirklich zu empfehlen. Mit einer Tonerfüllung schafft man 12.000 Seiten bei einer Geschwindigkeit von 30 Seiten pro Minute.

Als preiswerten Tonershop ist shop.xltoner.de zu empfehlen, denn dort findet man das KYOCERA FS2000D Toner Kid für 39,90€ als Hausmarke von xltoner statt für ca.80,-€, wenn man die regulären Patronen für Kyocera kaufen würde.