Playstation Sicherheitsprobleme & Pannen

Viele Fragen sich nach den letzten Sicherheitsproblemen, was sich die Japaner dabei gedacht haben, als sie die neue Playstation 3 vor mittlerweile fast fünf Jahren auf den Markt brachten. Mit rund 600 Euro war sie die teuerste Konsole der Welt und das nur wegen eines Blu-Ray Laufwerks, das zu der Zeit noch niemand groß gebrauchen konnte, weil es einfach noch kaum nennenswerte Ableger gab, die mit der Playstation wiedergegeben werden konnten. Playstation Sicherheitsprobleme & Pannen weiterlesen

Vergleich Sony HX9V & Panasonic Lumix DMC-LX5 – Test & Meinungen

Beide Digitalkameras kommen zwar aus den Produktionsstätten renommierter Multimedia-Produzenten, dennoch lassen eindeutige Unterschiede in Qualität und Handling ausmachen, die sich allerding nicht unbedingt in einem großen Preisunterschied zwischen der Sony HX9V und der Panasonic Lumix DMC-LX 5 niederschlagen.
Oft sind es nur kleine, aber eben feine Dinge, die den Unterschied machen. Vergleich Sony HX9V & Panasonic Lumix DMC-LX5 – Test & Meinungen weiterlesen

PS3 Move Set: Playstation Move Starter Pack & Bundle

Welches PS3 Move Set sollte man sich als Einsteiger kaufen? Diese Frage beschäftigt viele, die gerade durch den neu eingeführten Bewegungscontroller auf die Playstation 3 aufmerksam geworden sind und sie nun als ernsthafte Alternative zur Nintendo Wii auffassen. Sicherlich nicht ganz zu unrecht, denn auch wenn es Super Mario nicht auf der PS3 geben wird, dürfte die Playstation nun nach und nach noch deutlich familienfreundlicher werden. PS3 Move Set: Playstation Move Starter Pack & Bundle weiterlesen

Smartphones Test: iPhone, G1, Storm, Xperia

Test: Smartphones – iPhone, Google G1, Blackberry Storm, Sony Xperia

Diese kleinen Minicomputer von Apple, Google, Blackberry und Sony-Ericsson erfreuen sich hoher Beliebtheit.
Die technische Ausstattung ist bei den meisten telefonnen gleich – Die Frage ist, wie gut die Bedienung im Alltag ist.

Bei n-tv wurden 4 Smartphones getestet: das Apple iPhone, das Google G1, das Blackberry Storm und das Sony Ericsson Xperia.

Der Test bestand darin, wie schnell man mit den Telefonen zurecht kommt und, ob man die Funktionen innerhalb von 10 Minuten durchschauen kann – das ganze ohne Gebrauchsanleitung.

Beim iPhone fand die Testperson alle wichtigen intuitiv Funktionen heraus – auch die des Musikplayers. Ein anderer Tester kam jedoch mit der iPhone Touchscreen Tastatur klar. Auch andere Meinungen gehen in die Richtung, dass für Leute, die viel schreiben, das iPhone nicht das Ideal darstellt. Für Leute jedoch, die gerne Musik hören und im Internet surfen, ist es toll.

Beim Blackberry Storm funktionierte die Touchscreen Tastatur nur schleppend. Die Menuführung war nur schwer zu durchschauen. Das Storm ist der erste Blackberry mit einem Touchscreen-Betriebssystem, das einfach einfach noch nicht ausgereift ist.

Beim T-Mobile / Google G1 fällt bei manchen Leuten negativ ins Gewicht, dass man einen Google Email-Account braucht, um das Handy nutzen zu können. Unklar war mir dabei, ob dieser Account nur zur Registrierung und Aktivierung aller Funktionen nötig ist oder ab man keine anderen (z.B. POP3) Email-Accounts einrichten kann. Das wäre allerdings ein klares No-Go – Denn man will ja schließlich die Emails seines bisher genutzten Email-Accounts verarbeiten können.
Das Design ist jedoch schick und handlich. Auch die echte Tasten-Tastatur, die erscheint, wenn man den Bildschirm hochschiebt, soll sehr hochwertig sein.
Dank des Google-Backgrounds hat man natürlich Zugang zu unzähliger freier Software, mit der man das Gerät erweitern kann. – Also sicherlich viel mehr als beim Apple iPhone.

Ebenfalls eine echte Klick-Tastatur hat das SonyEricsson Xperia. Dieses Smartphone hat als Betriebssystem Windows Mobile – somit hat man Programme, wie Excel, Word und Outlook zur Verfügung. Um die winzigen Icons auf dem Touchscreen zu treffen, sollte man den dafür vorgesehenen Screen-Stift nehmen. Vielleicht gibt es auch die Möglichkeit, die Icons irgendwo in der Systemsteuerung vergrößern zu können. Denn das Raus- und Reinschieben des Stiftes kann auf Dauer ziemlich nerven.

Bei Apple iPhone und dem Google G1 ist wie gesagt alles mit dem Finger bedienbar und macht somit deutlich mehr Spass. Die Tester fanden zwar unterm Strich das Apple iPhone am besten – ich bin mir jedoch nicht sicher, ob die Möglichkeit, auf einer echten Tastatur zu tippen, manchmal nicht doch noch ganz entspannt sein kann – neben dem Aspekt der großen freien Software Auswahl über Google, die man jedoch über bestimmte Wege vielleicht auch irgendwie aufs iPhone bringen könnte.

iPhone ohne Vertrag kaufen – Shop

Sony Fernseher KDL – 26U2000E LCD – Fernseher (66 cm)

Sony Fernseher KDL – 26U2000E LCD – Fernseher (66 cm) mit DVB-T Receiver

Dieser Sony Flachbild-Fernseher mit integriertem DVB-T-Receiver kostet bei Quelle 579,99€.

Das günstige an diesem Quelle Angebot ist außerdem, dass die Versandkosten nur 5,99€ betragen.

Man findet den Sony Fernseher zwar auch noch günstiger bei medianess.de für 567,-€. Doch dort zahlt man dann 12,-€ Versandgebühren – doch das nur bei Vorkasse, was manchen bei solch einem weniger etablierten Shop vielleicht etwas unheimlich ist. Ansonsten, wenn man z.B. per Kreditkarte bezahlt, kommen noch höhere Gebühren dazu, die das Angebot wieder gleichteuer zu Quelle machen würden.

Verschiedene Sony Fernseher der KDL Reihe konnten schon in verschiedenen Tests siegen – ob das bei dieser mittelpreisigen Klasse auch so sein könnte, muss man vielleicht beim direkten Vergleich im Kaufhaus beurteilen.

Als Oberklasse Modell sei einmal der Sony KDL-40ZX1 erwähnt, der einmal mit 9,9cm Tiefe als der flachste LCD-Fernseher der Welt galt. Dieser kostet aber im Vergleich zum KDL – 26U2000E mit 2.949,99€ bei multimedia-schnaeppchen.com mal locker das Fünffache.

Tragbarer CD-Player Sony D EJ 021 B Walkman mit Netzteil

Yeah – back to the roots! Darauf hat die Welt doch gewartet – auf einen neumodischen tragbaren CD-Player von Sony. Es wird bei diesem Gerät auch nicht übermittelt, ob man wenigstens mp3-Dateien abspielen kann. Von daher muss man wohl wirklich noch zur alten Schule gehören, wenn man sich solch ein Gerät anschafft, oder? Vielleicht könnt ihr noch Geräte empfehlen, die wenigstens noch eine mp3 Funktion haben.

Dieser Sony D EJ 021 B hat jedoch recht gute Bewertungen bei Amazon und der Preis ist dank des kostenloses Versands im Vergleich zu anderen Webshops auch günstig.

PlayStation 3 Play-TV TV-Tuner – HD-fähig mit Fernbedienung

PlayStation 3 Play-TV TV-Tuner bei amazon für 70,90€ bei kostenloser Lieferung

Mit diesem HD-fähigem Tuner Gerät wird die Playstation zum Fernseh-Empfänger. Es sind zwei DVB-T Empfänger eingebaut, so dass man einen Sender sehen und und durch die Videorekorder-Funktion einen anderen parallel aufnehmen kann. Die aufgenommenen Sendungen lassen sich im Anschluss über ein USB Kabel auf das Playstation System übertragen. Durch das Playstation Network können neue Funktionen hinzugefügt und aktualisiert werden.
Zum Gerät wird auch eine Fernbedienung mitgeliefert.

Top 10 – die beliebtesten Handys

Hier eine Liste der beliebtesten Handys. Nokia nimmt dabei wie gewohnt, den ersten wie auch die meisten anderen Plätze ein, obwohl Sony auch immer mehr verbreitet ist. Das Apple iPhone 3G kann mit einem guten dritten Platz glänzen.

  • Platz 1
    NOKIA N96 – für 493,-€
    (Preis gültig mit dem Promo-Code HAPPIX5DE)
  • Platz 2
    Nokia 6300 schwarz – für 124,99€
  • Platz 3
    Apple iPhone 3G 16GB – Weiß – für 600,-€
  • Platz 4
    Samsung SGH-L700 silber – für 99,90€
  • Platz 5
    NOKIA 6500 classic – für 179,55€
    (Preis gültig mit dem Promo-Code HAPPIX5DE)
  • Platz 6
    NOKIA N95 8 GB – für 360,05€
    (5 % Rabatt mit dem Code HAPPIX5DE. Gültig bis zum 21. Dezember)
  • Platz 7
    Nokia E71 white steel – für 319,99€
  • Platz 8
    Samsung SGH-D900i Prepaid Handy brown Xtra Pac – für 89,99€
  • Platz 9
    Sony Ericsson W910i – für 169,90€
  • Platz 10
    Sony Ericsson Z320i – für 45,99€