Netbook: Android – Asus = die neue Verbindung

Neue Neuigkeiten rum um Asus und seine Netbooks werden immer geballter – erstens:

Asus plant, deine 9 Zoller in diesem Jahr auslaufen zu lassen und nur noch auf 10 Zoll Geräte zu setzen. Schade eigentlich – auch wenn 10 Zoll der der neue Standard sein soll, hat man es als mobiler Mensch ja gerne so klein wie möglich und 9 Zoll ist schon eine okaye Größe. Andererseits macht der kleine Monitor natürlich auch keinen Sinn, wenn er nicht bis an den Rand des Gehäuses reicht und die Tastatur sowieso über die Screen-Ränder hinaus ragt – von daher genug des Rumgeheules! :)

zweite Neuigkeit:

Statt des ressourcen-verschnabulierenden Windoof Vistas soll nun das Google System Android aufgesetzt werden. – Klar wird das sicherlich etwas schneller laufen, nur kann man nur hoffen, dass dadurch die Datenhoheit von Google immer schön auf der guten Seiten der Macht bleibt.

Das neuste Eee Modell der PC Reihe ist der 1000HE. Er arbeitet mit einem Intel Atom 1,66GHZ und einer sogenannten “Super Hybrid Engine”, die dank 8700mAh-Akkus fast 10 Stunden auskommen soll. Nach der USA Markteinführung für ca. 400 Dollar darf man wohl auch demnächst in Europa drauf gespannt sein.

Zu guter Letzt darf man gespannt sein, ob es sich in Zukunft noch lohnt, nach “Netbooks” zu googeln, weil der Name immer noch bei Psion liegt, wogegen jetzt Dell klagt. Denn Psion soll Fehler bei der Markenanmeldung gemacht haben und diese sowieso nicht ausreichend nutzen. – mal gucken..

Aldi Ladegerät für AAA, AA, C, D oder 9-Volt-Blockakkus

Aldi Akku-Ladegerät ab dem 22.12.2008 bei Aldi Nord für 8,99€

Ab Montag gibt es bei Aldi ein Akku-Ladegerät zum Wiederaufladen von Nickel-Cadmium- oder Nickel-Metall-Hydrid-Akkus der Größen AAA, AA, C, D oder 9-Volt-Blockakkus, mit Entlade- und Testfunktion (außer für 9-Volt-Block) und Minus-Delta U-Abschaltung (kein Überladen der Akkus möglich).

Es werden auf das Aldi Ladegerät 36 Monate Hersteller-Garantie gegeben.