kostenlos: Programme, um die Festplatte unwiderruflich zu löschen

kostenloses Bereinigen sensibler Daten – unwiderruflich

Um sensible Daten zu löschen, braucht es mehr als nur den Papierkorb zu leeren. Denn Leute, die sich auskennen, können vermeintlich gelöschte Daten auf der Festplatte leicht wieder herstellen.
Sollte man also seine Festplatte verkaufen oder verschenken, ist es angebracht, vorher auf Nummer Sicher zu gehen und ein unwiderrufliches Löschen einleiten, wofür die folgenden Programme nützlich sein können.

Mit der kostenlosen Version des Programms Secure Eraser, welches bei der PC-Welt Bewertung ein “sehr gut” bekam, kann man seine Festplatte sicher bereinigen und auch seine Registry säubern.

Das Programm arbeitet auf Windows 2000, XP, 2003 und Vista.

Das Programm Eraser wäre eine andere Alternative.

Auf der Technik-Seite von Microsoft gibt es auch noch ein Programm aus dem Jahr 2006 mit dem Namen SDelete 1.51. Es arbeitet unter Windows NT und Windows 2000.

Ein noch älteres Programm für Win 98, Win NT 4.0, Win 2000, Win Me, Win 95, MS DOS namens PC Inspector e-maxx sorgt ebenfalls kostenlos für ein unwiderrufliches Löschen der Festplattendaten.

Wer Lust hat, auch noch auf englischen Seiten zu diesem Thema zu suchen, kann sich einmal bei thefreecountry.com umschauen.