Käthe Kruse Kuscheltiere – Meinungen & Produkte

Die Käthe Kruse Kuscheltier-Geschichte begann Anfang des 20. Jahrhunderts. 1905 nämlich, zum Weihnachtsfest, nähte Käthe Kruse für ihre kleine Tochter Mimerle eine Puppe aus einem mit Sand gefüllten Handtuch und einer Kartoffel als Kopf. Die Kartoffelpuppe konnte natürlich durch ihre Beschaffenheit und die innige Liebe des Kindes nicht lange durchhalten, und so wurde das “Sandbaby” Kuscheltier von Käthe Kruse kurzerhand durch eine verbesserte, neue Puppe ersetzt.

“Spielzeug aus eigener Hand” war fünf Jahre später eine Berliner Ausstellung, zu der Käthe mitsamt ihrer Puppen und Plüschtiere eingeladen wurde. Die selbst genähten Stofftiere waren der Renner schlechthin und so war der Grundstein für den ersten Auftrag aus den USA gelegt. 1911 beauftragte man Käthe Kruse, Kuscheltiere und Puppen für den Verkauf durch FAO Schwarz zu nähen und die Geschäftsidee nahm ihren Lauf.

Bis heute hat Kuscheltier Hersteller Käthe Kruse viele Preise gewonnen, an Ausstellungen teilgenommen, gewann einen Rechtsstreit gegen einen großen Plüschtierhersteller und hat zum 125. Geburtstag von Käthe Kruse limitierte Sondermodelle entwickelt.

Käthe Kruse Kuscheltiere – Beliebte Produkte

Ganz oben auf der Liste der meistgekauften Käthe Kruse Kuscheltiere stehen die Schmusetücher. Die Babydecken in Form von Hasen, Enten und Pferden sind waschbar bis 30 Grad und für Babys ab der Geburt geeignet. Dabei hat man die Wahl zwischen Stofftieren aus reiner Baumwolle oder auch Baumwolle und Polyester.

Gern gekauft wird auch der Käthe Kruse Wärmflaschenbezug, das Käthe Kruse Kirschkernkissen in Entenform oder der Wickelauflagenüberzug Mimi, Max & Mäh. Großer Vorteil ist dabei immer wieder die Möglichkeit, die geliebten Schmusetiere auch in der Waschmaschine waschen zu können. Käthe Kruse Puppen und Baby-Puppen, Babyschalen und Puppenwagen online bestellen, ist ebenfalls möglich.

Hersteller Käthe Kruse – Qualität

Der Kuscheltierhersteller Käthe Kruse wirbt mit aufwendiger und liebevoller Handarbeit, bei der die Bedürfnisse der Babys und Kinder im Vordergrund steht. Die verwendeten Plüschtier-Stoffe sind mit dem Öko Tex Zertifikat ausgezeichnet und werden regelmäßig geprüft und getestet. Bemängelt wird im Einzelfall, dass die verwendeten Stofffarben bei den Plüsch-Spieluhren nicht speichel- und schweißecht seien. Ob im Einzelhandel oder online lassen sich Käthe Kruse Kuscheltiere günstig kaufen. Auch Sale-Angebote und Outlet-Preise lassen sich leicht finden.

www.kaethe-kruse.de