Hitachi: 3DS-taugliches 3D-Display

War kürzlich noch spekuliert worden, der 3DS-Touchscreen könne von Sharp stammen, weil jener Hersteller gerade eine entsprechende Technik vorgestellt hat, kommt nun auch Konkurrent Hitachi ins Spiel.

Hitachi hat nämlich ein ganz ähnliches 3D-Touch-Display im Programm, ebenfalls mit 854 x 480 Pixeln, Kontrastverhältnis von 1000:1 und ca. 400 cd/qm Helligkeit. Die Bilddiagonale wird mit 3,1 Zoll angegeben – also 0,3 Zoll kleiner als das Sharp-Modell. Die Parallax Barrier-Technik soll hier in einer weiterentwickelten Form zum Einsatz kommen, so dass weniger Doppelbilder zu sehen sind, die Ermüdung beim Zuschauen gering gehalten wird und das Bild insgesamt besser wird. Genaueres weiß man aber noch nicht.

via