Das neue iPad (3. Generation) – LTE: Schnelles Internet funktioniert in Deutschland nicht

Zunächst einmal sollte die Aussage beiseite geschafft werden, dass LTE in Deutschland generell nicht funktioniert. Richtig ist, dass LTE im Bereich Mobilfunk noch nicht flächendeckend eingesetzt wird und dies nach Aussagen der Netzbetreiber auch noch etwa 4 Jahre dauern wird. Allerdings findet LTE in Deutschland durchaus Anwendung und zwar in diversen Teststädten, wie Köln, obwohl es eigentlich für ländliche Gebiete gedacht war, in denen eine schwache DSL Abdeckung ist. Hier wird als Ausweichmöglichkeit zwar in Einzelfällen DSL per LTE angeboten und funktioniert über einen Router, der mit einer SIM-Karte betrieben wird – dies aber wie gesagt nur zu einzelnen Testwecken, bis der offizielle LTE Start folgt. Das neue iPad (3. Generation) – LTE: Schnelles Internet funktioniert in Deutschland nicht weiterlesen

Alternative zu Base: Die besten vergleichbaren Handytarife

In unserer heutigen Zeit ist es normal, überall erreichbar zu sein und von überall telefonieren zu können. Dies wird ermöglicht durch die Handynutzung. So hat fast jeder ein bzw. auch mehrere Handys in seinem Besitz. Dabei ist es völlig egal, ob man nur privat telefonieren möchte oder das Handy geschäftlich nutzt. Neben dem eigentlichen Telefonieren ist es üblich, Nachrichten per SMS oder Dateien per MMS zu versenden oder zu empfangen. Handys gibt es von verschiedenen Mobilfunkanbietern und in den unterschiedlichsten Varianten. Von einfach bis kompliziert in der Handhabung. Auch das Aussehen ist für einige Benutzer wichtig, sowie auch die Größe des Handys. Der Mobilfunkanbieter Base bietet günstige Tarife an. Aber es gibt auch Alternativen. Alternative zu Base: Die besten vergleichbaren Handytarife weiterlesen

Bundle Handy-Paket + TV / Wii

Auf www.preiswerthandy.de gibt es diverse spannende Bundles mit fast unendlichen Kombinationsmöglichkeiten zwischen Tarifen, Handys und Zusatzprodukten. Beim Klicken auf die Banner landet ihr übrigens leider immer auf der Startseite – ihr müsst euch dann oben durch das Menü, welches jedoch recht übersichtlich ist, weiterklicken. Spannend dabei ist auf jeden Fall der “Mixer”.

Intessant ist auf jeden Fall das Nintendo Wii Bundle mit dem Fitness Board. Im Vertragspaket für 0,- EUR. Neben der Sports Software gibt auch noch das Super Mario Galaxy dazu.



2x Motorola W156 + Nintendo Wii Fit + Nintendo Wii inkl. Wii Sports + Nintendo Super Mario Galaxy Wii

Ansonsten gibt es auch noch diverse andere Angebote mit LCD Fernsehern von Samsung, Notebooks, MP3 Player, Navigationsgeräte, Haushaltsgeräte und und und..
Sogar Motorroller sind im Angebot.

Das superschicke HTC S520 Snap oder das Samsung F480 soll es mit einer “Superflat” oder einer Gebührenrückerstattung von 50 EUR geben, obwohl ich das HTC S520 Snap im Angebot auf der Site nicht finden konnte. Vielleicht habt ihr einen Tipp, wo es sich versteckt.



HTC S520 Snap mit Vodafone SuperFlat bei preiswerthandy.de



Samsung SGH-F480 Handy + 50 EUR Grundgebührerstattung bei preiswerthandy.de

Der Bundlemixer funktioniert bei mir nur ein bisschen zögerlich. Aber ansonsten ist schon alle ganz übersichtlich angeordnet und man hat auch eine Vielzahl an Tarifen zur Verfügung von T-Mobile, vodafone, eplus und O2

Für Superviel-Telefonierer gibt es z.B. für knapp 90 EUR eine Superflatrate von Vodafone in alle Netze. Dieser Trend der all-inclusive Flatrates wird sich wohl weiter durchsetzen und hoffentlich auch mal billiger werden.
Spätestens, wenn es ein kostenloses WLAN Basisinternet für alle gibt, wie es von Google bereits in verschiedenen Städten der USA durchgesetzt wurde, müssen dann auch die Handy-Anbieter nachziehen und ihre Angebotspreise nach unten schrauben. Aber bis dahin werden sich wohl immer noch die hohen Flatrate Preise halten.

Handy Bundle – günstige Grundgebühr + iphone

Bei Handy24 gibt es ebenso verschiedene Bundles, die unter anderem auch für iphone Fans interessant sein könnten.



Handy24.de iPhone Aktion

Dazu gibt es das Handy SamsungF480i.

Die Partner von Handy 24 sind auch wie bei getmobile.de T-Mobile, eplus / BASE, vodafone, und O2

Wenn man hier Freunde wirbt, bekommt man 20 EUR Prämie.

In verschiedenen anderen Bundles werden z.B. auch das Nokia 6700 Classic, Nokia 5800 angeboten. Leider erfährt man über die Startseite nicht so viel.

Tarife gibt es momentan schon ab 4,95 EUR Grundgebühr.

Die speziellen Angebote gelten jedoch immer nur für kurze Zeit, da Handy 24 immer auf der Suche ist nach besonderen Sonderaktionen, wie sie sagen.

Wenn ihr eigene Erfahrungsberichte zu handy24 habt, lasst es uns mit einem Kommentar wissen.

Im Internet findet man sehr gemischte Erfahrungen. Gebt einfach mal “handy24 erfahrungen” bei Google ein. Wie man sich denken kann, hat bei besonders billigen Angeboten oftmals der Service zu leiden. Und sich selbst mit den Handygesellschaften auseinander zu setzen, kann oft stundenlanges Warten in den Warteschleifen bedeuten.

Handy Sparpaket – Fernseher, Konsolen – alles dabei

Angebot 1: getmobile.de

Getmobile bietet Handys zusammen mit LCD Fernsehern bei Vertragsabschluss für 0,- EUR an.
Wie auch in weiteren Artikeln beschrieben, gibt es nun zahlreiche Spar-Angebote, die als Paket zusammen mit diversen Technik-Angeboten vergeben werden.
Man sollte das Ganze wohl eher als einen Kredit sehen, denn über die gesamte Vertragslaufzeit müssen die Geräte auch abbezahlt werden. Ist man eh ein Vieltelefonierer, lohnen sich auch Pakete mit an sich teuren Inklusive-Geräten. Telefoniert man hingegen nur wenig, wird man hier zu viel ausgeben über die Dauer der Vertragslaufzeit von oftmals 24 Monaten.

Das Angebot auf der Startseite mit einem LG Full HD LCD Fernseher mit 81cm Bilddiagonale und 2 Samsung E1080 Handys lohnt sich wohl eher für Wenigtelefonierer bei einer monatlichen Gebühr von 19,95 EUR und bei einem Minuten preis zwischen 39 und 79 Cent.
Den Anschlusspreis von 25,95 EUR kann man sich über eine Rufnummer rückerstatten lassen, die jedoch wiederum 77 Cent pro Minute kostet. Also kann man nur hoffen, dass man da nicht stundenlang in der Warteschleife hängt.
Hat man selbst noch Freunde, die man werben möchte, bekommt man dafür pro geworbener Person auch noch 15 EUR.

Aber auch andere Angebote sind möglich – so zb. mit Videocams oder Spielekonsolen.
Das ganze wird auch noch versandkostenfrei geliefert.

simply

Wenn du auf der Suche nach einem ganz speziellen Handy bist, kannst du es auch hier direkt suchen:

Wenn man sich auf der getmobile Site rumklickt wird man noch hunderter Sparbundle Möglichkeiten finden – und das zu den unterschiedlichsten Tarifen und von diversen Anbietern.
T-Mobile z.B. lohnt sich meistens, wenn man nur die angebotenen Freiminuten im Monat ausnutzt – ansonsten sind die Minutenpreise etwas hoch.
Schön ist auch der 50-Eur-Gutschein für Amazon, den es für verschiedene Sparboxen gibt. 250 Gratis SMS im Monal sind für viele Handy Junkies auch nicht von schlechten Eltern, wobei unter 10 SMS am Tag für manche noch eher zur Selbsteinschränkung zwingen.

Wer mehr auf Musik-Bundles steht, kann sich auch ein Sparangebot zusammen mit einem iPod erstellen lassen. Es gibt sogar die Möglichkeit, sich einen iPod Touch verschreiben zu lassen.

Was insgesamt auch eine bisschen unschön ist, dass die Bestellhotline 49 Cent pro Minute kostet. Wenn man schon etwas bestellen möchte, sollte das eigentlich auch kostenlos sein, finde ich. Andererseits kommt man wohl auch drum herum, wenn man direkt über den Internet-Warenkorb einkauft, was wohl von getmobile lieber gesehen wird – eigentlich auch verständlich, falls die Sparangebote wirklich sehr knapp kalkuliert sind, wovon man bei der Konkurrenz ausgehen kann.

Neben den genannten Anbietern Vodafone und T-Mobile vertreibt getmobile auch noch BASE / eplus und O2 Verträge.

iphone exklusiv auch bei anderen als t-mobile

Das wäre ja noch schöner: T-Mobile erklärt in einer TV-Werbung, dass das iphone nur bei Ihnen zu erhalten sei. Andere Vertreiber des iphones wehren sich nun und klagen gegen den Spot.

Man muss natürlich von einer gewissen Spitzfindigkeit bei dem Thema ausgehen, da T-Mobile natürlich offiziell von Apple als Exlusiv-Partner in Deutschland ernannt wurde.

Die Hauptkritik sollte man deswegen Apple entgegenbringen, die dieses Exlusiv-Getue in Umlauf gebracht haben. Vielleicht war es ja auch nur die Starter-Strategie, um weltweiten Sofort-Durchbruch zu haben. Aber mittlerweile sollte sich Apple unanbhängig machen können von diesen Verträgen, meint man.. Doch wer weiss, wieviele Jahrhunderte Apple absolute Treue für seine Vertragspartner schwören musste.. Das erinnert ein wenig an die gute alte TOP10-Country CD Collection, die noch nach 30 Jahren bei MTV beworben wurde, weil das wohl der einzige Werbepartner war, der sich in den Anfangszeiten herabließ, um für MTV zu werben

iPhone ohne Vertrag kaufen – Shop

Siehe zu diesem Thema auch:

iphone 3GS unlocked ab Werk

iphone 3GS: ein heisses Thema!
Wer auf der Suche nach einem iphone ist, beisst sich oftmals die Zähne aus an den ganzen Sachen, die man da beachten kann.
In Deutschland und den meisten anderen Ländern der Welt ist es so, dass man das iphone nur zusammen mit einem Vertrag bekommt. Das bedeutet jedoch, dass man das iphone nur zusammen mit einem Chip des jeweiligen Vertragspartners (z.B. T-Mobile) nutzen kann.
Es gibt jedoch auch Länder, in denen diese Methode der Vertragsbindung untersagt ist – sprich, man das iphone ohne eine Bindung an einen Chip – sprich: unlocked ab Werk – bekommt:
Diese Länder sind momentan:
* Australien (Unlock nachträglich oder ab Werk im Online-Shop)
* Belgien
* Frankreich (nach 6 Monaten kostenlos oder gleich für hundert Euro)
* Griechenland
* Hongkong
* Italien
* Neuseeland
* Russland
* Slowakei
* Tschechien

(Quelle: Wikipedia)

In Deutschland vollführen viele Leute den Unlock durch eine Software durch, wenn sie das iphone bei T-Mobile gekauft haben, um es dann auch mit einem anderen Anbieter-Chip betreiben zu können. Wenn derjenige jedoch ein neues Update der iphone-Software herunterladen würde, ist der Software-Unlock wieder beseitigt. Danach dauert es meistens wieder Monate, bis Hacker einen neuen Software-Unlock fabriziert haben, mit dem man das iphone wieder freischalten kann..

Ein weiterer Begriff, der einem als iphone-Interessierten immer wieder über den Weg läuft, ist “jailbreak”. Dieser Begriff umschreibt ebenfalls eine Software, mit der man das iphone freischaltet für unlizensierte Drittanbieter-Software.

Um das iphone als Telefon nutzen zu können, muss man es über itunes aktivieren. Dazu muss man das Telefon einfach an itunes anschließen und der Rest wird automatisch erklärt.

Wie komme ich nun jedoch an ein werkseitig bereits unlocktes iphone? Dieses hat nämlich, wie bereits angedeutet, den Vorteil, dass man ohne Bedenken die neusten iphone-Software-Updates downloaden kann ohne Angst zu haben, in einen gelockten Zustand (wie beim Kauf mit einem T-Mobile-Vertrag) zurück zu fallen.
Quellen sind z.B. Ebay oder für Zubehör Amazon.

Amazon bietet zwar auch das iphone 3 G S unlockt an – aber ziemlich teuer:

Andere Seiten bieten zwar auch iphones unlockt ab Werk an – sind jedoch meistens total überteuert. (z.B. Apple iPhone 3G S, weiss, 32GB für 979 EUR oder Apple iPhone 3G S, weiss, 16GB für 879,- EUR).

Bei diesem iphone lohnt es sich auf alle Fälle, die 32 GB Version des 3GS zu kaufen, denn durch die neue Video-Funktion und bessere (hochauflösendere Foto-Funktion) wird schnell viel Speicher verbraucht.

Wieso eigentlich keinen Vertrag mit T-Mobile abschließen? T-Mobile verbietet viele Funktionen des iphones. So kann man z.B. das iphone nicht für das sogenannte “Tethering” verwenden – es also als Modem für den Computer nutzen, was eigentlich für jedes popelige Standard-Bluetooth-Handy normal ist. Außerdem kann man über das HSDPA Netz keine Telefongespräche über Skype führen. T-Mobile begründet dies zwar mit einer erhöhten Datenrate – jedoch ist offensichtlich, dass sie keine Konkurrenz im Telefonnetz dulden möchten sondern ihre stolzen 0,25 EUR pro Minute abrechnen wollen, sollte man keine Freiminuten für seinen iphone-Tarif gebucht haben.

Ein anderer und preiswerterer und besserer :) iphone-Tarik anbieter ist das Vodafone, die unter dem Vertrieb von moblack.de agieren. Diese erlaufen auch das angesprochene Tethering (iphone als Modem für Computer verwendbar).

Sollte man ein unlocktes iphone haben (durch Software oder ab Werk), ist das Tethering sowieso kein Problem.

Sollte man das iphone über Ebay oder andere Quellen kaufen, sollte man im Falle des Imports erfragen, ob auch ein deutscher Netzstecker dabei ist. Ich weiss nicht, ob dies Standard ist. Vielleicht könnt ihr ja als Kommentar eure Erfahrungen posten oder mich berichtigen, falls ich bei irgendwelchen Sachen falsch liege.

In Tschechien gibt es übrigens scheinbar keinen eigenen Apple-Store sondern nur verschiedene Vertragspartner. Vielleicht sollte man sich vorher im Internet schlau machen, wenn man ein neues iphone 3G S kaufen will, wo man es dann auch findet – nicht, dass wie momentan bei der T-Mobile Website Wartezeiten von 4 Wochen nach der Bestellung normal sind.

Software für das iphone bekommt man übrigens ganz einfach über das itunes Programm. Vieles Nützliches wird sogar kostenlos angeboten – so wie nützliche Tools zum Thema Navigation oder auch Bücher / Comics, die man auf dem iphone gut lesen kann.

Anderes wie Zigarettenabzünder, Schutzhüllen oder Halterungen fürs Auto findet man unter anderem bei Amazon. Vielleicht kennt ihr ja noch andere billige iphone-Zubehör-Quellen..

iPhone ohne Vertrag kaufen – Shop

bei Alice in Kürze kostenloses Datenvolumen zum bestehenden Vertrag

Bei Alice gibt es ab dem ab 9. Januar 2009 pro Monat 30 MByte Datenvolumen fürs Handy oder den Laptop zur mobilen Nutzung gratis zum bestehenden Vertrag von Kunden mit einem Alice Festnetzanschluss.
Außerdem wird zum Sonderpreis ein 300MByte Paket angeboten. Pro SIM-Karte zahl man 19,90€, die man als gratis-Guthaben wieder abtelefonieren kann. Dieses läuft in Form eines Monatsvertrags ohne Grundgebühr an. Genutzt wird beim Telefonieren das Netz von O2.

Im Tarif Mobile Basic kostet es 15 Cent pro Minute oder SMS, was jetzt nicht so der Preisknaller ist, wenn man es mit blau.de vergleicht, wo es nur 9 Cent kostet, ohne, dass man einen Vertrag eingeht und 22 EUR Startguthaben plus 10,-€ bei Mitnahme der alten Rufnummer bekommt. Für 9,90€ / Monat jedoch kann man bei Alice kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren, was sich schon eher auszahlen kann.

Siehe zu diesem Thema auch: