Aldi Wetterschutz-Holzgel im Vergleichstest

Discounter Aldi: Wetterschutz-Holzgel für verschiedene Holzarten. Vergleich des Angebots mit der Konkurrenz. Kundenmeinungen

 

Das Holzgel aus dem aktuellen Aldi Katalog

Im wöchentlichen Angebot des Supermarktes Aldi Nord findet sich ab Donnerstag, dem 26.02, das Wetterschutz-Holzgel der Marke Artico. Das Holzgel kann für verschiedene Hölzer im Innen- und Außenbereich verwendet werden und bietet optimalen Schutz gegenüber schädlichen Witterungseinflüssen. Dabei ist der Wetterschutz für Hart- und Nadelhölzer verwendbar und verfügt über atmungsaktive Eigenschaften. Die Gel-Konsistenz des Wetterschutzes bietet hohen Komfort beim Verarbeiten und ist zusätzlich tropfgehemmt, was die Arbeit ebenfalls erleichtert. Weiterhin bietet das Wetterschutzgel von Aldi optimalen Schutz gegenüber aggressiver UV-Einstrahlung.

Der Wetterschutz-Anstrich kommt nur mit einer geringen Menge Lösungsmittel aus, sodass er geruchsneutral ist und trotzdem schnell antrocknet. Sollte der Anstrich einmal zu dickflüssig sein, so kann er zu jederzeit mit Wasser entsprechend verdünnt werden, um die gewünschte Viskosität einzustellen. Nach dem Anstreichen bleibt auf dem behandelten Holz eine wasserabweisende und witterungsbeständige Schutzschicht zurück, die – dank der atmungsaktiven Eigenschaften – das Holz optimal versorgt. Zu haben ist das Wetterschutz-Holzgel in einer 5 Liter Dose zu einem Preis von 19,99 Euro, womit das Aldi Angebot ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis aufweist. Der dekorative Anstrich kann beispielsweise für Zäune, Holzverschalungen, Ställe oder Gartenhäuser verwendet werden.

Das Baufix Wetterschutz-Holzgel im Vergleichstest

In direkter Konkurrenz zum Aldi Angebot befindet sich das Wetterschutz-Holzgel des bekannten Herstellers Baufix. Wie auch das Produkt aus dem Aldi Nord Sortiment, gewährleistet die Holzlasur in Gelform von Baufix einen umfangreichen Schutz gegenüber Witterungs- und UV-Einflüssen. Der Anstrich ist hier ebenfalls in praktischer Gelform vorhanden, die tropfgehemmt und absolut leicht in der Anwendung ist. Die Einsatzmöglichkeiten des Baufix Holzgels sind äußerst variantenreich und es kann überall dort verwendet werden, wo ein idealer Wetterschutz sowie eine strapazierfähige Oberfläche gewünscht sind. Ähnlich wie das Aldi Nord Holzgel, ist das Baufix Produkt beim Anstreichen absolut geruchsneutral, da auch hier verhältnismäßig wenig Lösungsmittel zum Einsatz kommt.

Ein kleiner Vorteil gegenüber dem Aldi Nord Angebot ist die bessere Handhabung des Baufix Holzgels. So lässt es sich etwas leichter auftragen und kommt dabei völlig ohne Spritzer aus. Ein weiterer Pluspunkt ist die stärkere Deckkraft der Baufix-Lasur, die im Endergebnis eine kräftigere Farbgebung aufweist. Ein Nachteil ist lediglich das Preis-Leistungsverhältnis, das mit 14,99 Euro für 2,5 Liter deutlich teurer als beim Konkurrenten ausfällt.