Aldi Top Craft-Bohrhammer Vergleich & Test

Wie schneidet der Aldi Top Craft-Bohrhammer im Vergleich und Test mit einem alternativen Bohrer von Mannesmann ab?

 

Auch am 17.01.2013 gibt es bei Aldi-Nord wieder zahlreiche Technikangebote für Heimwerker. Dazu zählt zum Beispiel auch der TOP CRAFT Bohrhammer mit einem Stückpreis von 54,99 EUR. Dieser bringt es auf eine Leistung von 1.500 Watt, eine Leerlaufdrehzahl von 0-850 Pro Minute sowie eine Leerlaufschlagzahl von 0-3.900 pro Minute. Für diesen Bohrhammer gibt der Hersteller eine Garantie von drei Jahren.

Mit diesen technischen Details bringt es der angebotene Aldi Bohrhammer auf eine Bohrleistung bei Holz von gut 40 mm, bei Beton von ca. 32 mm, oder ca. 13 mm bei Stahl. Zudem verfügt dieser über ein elektro-pneumatisches Hammerwerk mit Meißelfunktion. Darüber weist dieser auch ein praktisches Schnellspannbohrfutter nach SDS-Aufnahmesystem für Bohrer und Meißel auf.

Der Aldi Bohrhammer eignet sich sowohl zum Hochleistungsschlagbohren als auch zum Meißeln in Beton/Stein und Mauerwerk. Besonders hilfreich ist auch die variable Drehzahlsteuerung beim Bohren und die Schlagstopp/Drehstopp-Funktion. Bequemes Bohren ermöglicht auch der vibrationsgedämpfte Griff mit Softeinlage und die Kabellänge von 3,0 m. Als Zubehör ist dem Bohrhammer 1 Zusatz-Handgriff, 1 Tiefenanschlag, sowei 1 Staubfangkappe, 1 Zahnkranzbohrfutter beigefügt. Auch 1 Flachmeißel, 1 Spitzmeißel und 3 Hammerbohrer liegen als Zubehör bei. Im praktischen mitglieferten Kunststoffkoffer kann der Bohrer zusammen mit Zubehör gut transportiert werden.

Alternative zum Aldi Bohrhammer

Ähnliche Bohrhammer finden sich auch bei anderen Anbietern, wie zum Beispiel der Mannesmann M12596 Bohr- und Meisselhammer, der ebenfalls über eine Leistung von 1.500 Watt verfügt. Mit der Schlagzahl von 4100 pro Minute übertrifft dieses Gerät jedoch die Leistung des Aldi-Nord Borhammers, erreicht aber dafür mit 750 Pro Minute nicht ganz dessen Drehzahl.

Im Übrigen ist auch mit diesem Gerät Bohren, Meißeln und Schlagbohren möglich. Der Mannesmann-Bohrer verfügt über einen vibrationsgedämpften Handgriff, der ein bequemes Bohren ermöglicht. Leider verfügt das Gerät aber nicht über eine stufenlose Drehzahlsteuerung und läuft deshalb immer mit der maximalen Drehzahl.

Ansonsten ist dieses Gerät mit seiner robusten Schlagfunktion gut für Heimwerker geeignet. In dem Zubehör befinden sich: 3 SDS-Bohrer von 8, 10 und 12 mm, je 1 SDS-Spitzmeißel, SDS-Flachmeißel, und Zahnkranzbohrfutter von 13 mm mit SDS-Adapter, sowie eine Staubfang-Kappe und ein Tiefenanschlag. Allerdings wird kein Tragekoffer mitgeliefert, was somit nicht ganz so positiv ausfällt wie bei dem Aldi-Nord-Gerät. Mit seinem Preis von 68,91 EUR liegt dieses auch deutlich über dem Preis des Aldi-Bohrhammers. Auch eine dreijährige Garantie wird bei dem Mannesmann Bohrer nicht gewährt. Insgesamt überwiegen somit die Vorteile des von Aldi-Nord angebotenen Bohrhammers.