Aldi Herren-Rasierer Carrera: Im Test der Stiftung Warentest “gut”

Es geht kaum etwas über ein gepflegtes Äußeres. Bei den Herren der Schöpfung ist damit insbesondere auch eine ordentliche Rasur verbunden. Wer hierbei Nassrasierer nicht mag oder nicht verträgt, ist mit einem Elektrorasierer mit Akku bzw. Netzbetrieb am besten bedient. Einen solchen Herren-Rasierer der Marke Carrera findet man nun ab dem 16. Dezember 2010 im Angebot bei Aldi Nord.

Laut Angebot von Aldi Nord handelt es sich bei dem Herrenrasierer um das Modell Carrera 8113011 (Akku-Netz-Rasierer “Supreme Shave“). Jenes schnitt im Rasierer-Test der Stiftung Warentest 12/2009 mit Note 2,3, also “gut” ab. Man darf also davon ausgehen, dass der Aldi-Herrenrasierer etwas bietet für seine 39,99 Euro.

Man findet zwar im Handel durchaus noch billigere Carrera Elektro-Rasierer, die bieten dann aber auch weniger Features. Der Aldi Herrenrasierer ist beispielsweise sowhl für Nass- als auch Trockenrasur geeignet, hat eine Lift & Wash-Funktion zum einfachen Auswaschen des Scherkopfes unter Fließendwasser. Das Dreifach-Schneidsystem ist laut Aldi hochflexibel, ein Langhaarschneider integriert. Der ist übrigens in zwei Stufen ausfahrbar. 45 Minuten soll eine Akkuladung durchhalten, für ganz Eilige gibt es auch eine Schnelladefunktion, die in 3 Minuten erledigt ist. Zum Zubbehör gehören u.a Bürste, Trimmer-Cap und Etui. Die Garantiezeit für den Aldi Herren-Rasierer beträgt drei Jahre.