Aldi Häcksler: Gartenhäcksler / Leisehäcksler von Top Craft bei Aldi Nord

Ein Elektro-Leisehäcksler, wie ihn Aldi Nord ab 2. September 2010 im Angebot hat, kann im beginnenden Herbst Goldes wert sein. Denn wenn die Blätter langsam braun werden, muss man auch im Garten wieder für Ordnung sorgen. Wieso also nicht mit dem Aldi Häcksler der Marke TopCraft Äste und Gestrüpp klein machen?

Der Aldi Gartenhäcksler kostet günstige 119 Euro. Leisehäcksler von etablierten Marken wie etwa Bosch kriegt man zu so einem niedrigen Preis bekanntlich nicht. Trotzdem ist die Leistung des Aldi Elektro-Leisehäckslers mit nominell 2500 Watt gar nicht mal so gering angesetzt. Äste mit bis zu 40 mm Durchmesser können laut Hersteller mit dem Leisehäcksler verarbeitet werden, wobei die Lautstärke bei 106 dB (A) liegen soll. Wirklich leise im Wortsinne ist das zwar nicht, für einen Gartenhäcksler aber noch in Ordnung. Aldi verspricht außerdem ein robustes Fahrgestell und stabile Füße. Der Trichter soll besonders groß dimensioniert sein, und an einen Transportgriff hat man glücklicherweise auch gedacht. Die Fangbox hat ein Volumen von 55 Liter. Aldi gibt außerdem 3 Jahre Garantie auf diesen Motorhäcksler.

4 Gedanken zu „Aldi Häcksler: Gartenhäcksler / Leisehäcksler von Top Craft bei Aldi Nord“

  1. klingt mal nach einem guten angebot, der aldi häcksler. klar, eise sind 106 dezibel nicht grade, aber das ist ja bei nem anderen gertenhäcksler kaum anders. und wenn schon, die paar minuten, die man mit so nem gerät arbeitet, darf es auch krach machen…

  2. Sehr geehrte Damen und Herren,
    dieses ist Kommentar und Bitte zugleich! Am 3.09.2010 erwarb ich Ihren “Motorhäcksler” in meiner regelmäßig besuchten Aldi Filiale in Wetter am Untertor. Trotz vielfältiger Versuche erbringt dieses Gerät nicht im Geringsten die erwartete Leistung. Reines Blattwerk, zum Beispiel das der Begonien, wird von dem Mahlwerk kaum angenommen, vielmehr führt es zur sofortigen Verstopfung. Lediglich längere dünne Stängel werden in gänzlich unbefriedigender Weise in das Mahlwerk gezogen und verlassen das Gerät in nicht kompostierbarer Länge.
    Die Bezeichnung von “chinesischem Industrieschrott” möchte ich ausdrücklich vermeiden, aber dennoch sollte der recht günstige Preis von 109.- Euro eine bessere Leistung erwarten lassen. Ich zahle gerne mehr für ein brauchbares Gerät.
    Bitte antworten Sie mir, welchen Weg Sie vorschlagen, dass ich auch weiterhin im Vertrauen auf die von Ihnen angebotenen Waren Ihr Kunde bleiben kann.
    Freundlichst H.Koch

  3. Kompostiergut wie z.B. Funkienstengel und Dalien kommen unten ungehäckselt heraus. Das Gerät zieht das Pflanzengut durch, es quetscht und schneidet nicht, es umwickelt die Walze. Das Gerät erfüllt nicht seine erwartete Funktion.
    freundlichst
    H. Koch

  4. Leisehäcksler haben eine Walze, die nunmal quetscht! Daher sind diese Geräte für “brüchiges” Material geeignet. Das Häckselgut ist eher grob. Habe selber ein Gerät von Bosch und lache jedes mal, wenn ich die Spielerei bei Nachbarn höre, die sich mit Messerhäckslern abquälen.
    Norman H.

Kommentare sind geschlossen.