Aldi Benzin-Rasenmäher 2011 von Gardenline

Den meisten dürfte die Arbeit im eigenen Garten, gerade im Frühjahr und Sommer, Freude bereiten. Doch sie kann auch anstrengend sein, wenn man zum Beispiel große Flächen Rasen zu mähen hat. Und wenn dann noch Steigungen zu überwinden sind, macht der Einsatz eines Benzin-Rasenmähers spätestens Sinn. Aldi Süd hat einen ab dem 14. April 2011 im Angebot.

Der Aldi Benzin-Rasenmäher 2011 von Gardenline ist zu einem Preis von 249 Euro zu haben, was ziemlich günstig erscheint, wenn man sich mal vergleichbare Markenmodelle anschaut. Dafür erhält man dann ein 32,5 kg schweres Gartengerät mit 47 cm Schnittbreite. Die Schnitthöhe ist variabel zwischen 30 und 75 mm einstellbar, die Räder haben 20 cm Durchmesser, sind kugelgelagert und rutschfest.

Wichtig bei einem Benzinrasenmäher ist ja immer die Leistung. Beim Aldi-Gerät von Gardenline sind die 2,1 kW bei 2900 Umdrehungen pro Minute, die der Briggs & Stratton Series 550 Motor bringt. Der Antrieb kommt damit auf 3,5 km/h, so dass man nicht mehr selbst mühselig schieben muss. Immerhin 65 Liter Gras passen in die Fangbox, so dass man diese auch nicht ale paar Minuten entleeren gehen muss. Einer Ersatz-Zündkerze sowie ein unbefüllter 5-Liter-Benzinkanister gehören zum Lieferumfang