Aldi Aktenvernichter & Alternative mit Scheckkartenvernichter im Vergleich

Bei Aldi ist der Quigg Aufsatz-Aktenvernichter demnächst im Angebot. Verglichen wird er im Test mit einer anderen Alternative, die zudem einen Scheckkarten-Vernichter besitzt.

 

Niemand macht sich Gedanken, wenn er sein Altpapier in den Container wirft oder zur Altpapiersammlung ins Freie stellt. Bei genauerer Betrachtung stellt man aber fest, dass mit dem Altpapier eine Fülle von Informationen im Müll landen. Diese Informationen könnten somit missbraucht werden, da sie fast frei zugänglich sind. Besonders Kontoauszüge und Rechnungen als auch Briefe sind sensible Dokumente, die niemanden etwas angehen. Deshalb ist ein Aufsatzaktenvernichter eine sinnvolle Anschaffung, die den Datenschutz eines jeden unterstützt und erleichtert. Schon alleine durch die günstige Anschaffung und das “mehr” an Sicherheit, lohnt sich eine solche Anschaffung unter Umständen schnell. Aldi Nord hat ab dem zweiten August einen Aufsatzaktenvernichter im Angebot, der den Vergleich mit anderen Geräten nicht scheuen muss.

Der Aufsatzaktenvernichter von Aldi Nord

Der Aufsatzaktenvernichter steht am zweiten August bei Aldi Nord in den Regalen. Interessant macht dieses Gerät, vom Hersteller “Quigg”, vor allem der Preis. Für gerade mal 9,99 EUR bekommt man hier ein grundsolides Gerät. Im Vergleich zu anderen Markenprodukten liegt das Produkt von Aldi sehr günstig. Das Gehäuse des Aktenvernichters besteht aus Kunststoff. Er schafft es gleichzeitig sechs Blatt in Streifenschnitt zu verwandeln. Da es sich um ein “Aufsatzgerät” handelt, muss der Durchmesser des Papierkorbes im Bereich von 27,5 bis 36,5 cm liegen. Zudem verfügt der Vernichter über eine Start / Stopp- und eine Rücklauffunktion. Die Arbeitsbreite beträgt 220mm. Der Aktenvernichter ist natürlich GS und TÜV zertifiziert und es besteht eine 36 – monatige Hersteller Garantie. Seine äußeren Maße sind ca. 293 x 104,5 x 66mm.

Die Alternative: Der Aufsatzaktenvernichter von General Office

Der Hersteller General Office bietet auch einen guten Aktenvernichter an. Der Preis beläuft sich auf ca. 17 EUR. Auch hier besteht das Gehäuse aus Kunststoff. Mit dem gleichzeitigen Schreddern von sechs Blatt in Streifenschnittform ist er gleich dem Gerät von Aldi. Allerdings kann dieser auch Scheckkarten vernichten. Der Aktenvernichter von General Office passt aufgrund seiner Bauform sowohl auf runde als auch auf eckige Papierkörbe. Der runde Mülleimer muss einen Durchmesser von 30 – 35cm haben. Sehr komfortabel ist die Automatikfunktion. Sobald ein Blatt Papier eingelegt wird, beginnt der automatische Einzug. Aber auch eine Rückziehfunktion und ein Überhitzungsschutz sind im Gerät integriert. Die Abmaße betragen 305 x 60 x 100mm.